"Das tut mir gut" - kleine kreative Auszeiten im Alltag

"Das tut mir gut!" Kleine kreative Auszeiten im Alltag

- eine Online-Veranstaltungsreihe

"Eine kleine Auszeit, das wär´s jetzt!" - Oder? Im turbulenten Alltag ist es schwer, diesen Vorsatz umzusetzen. Manchmal hilft eine einfache, kreative Idee. An vier Freitagabenden von April bis Juni wird das „Ich müsste mal…“ durch ein „Ich mache mal…“ ersetzt.

Der erste Abend steht unter Überschrift „Achtsamkeit“. Mit einfachen Anleitungen und zusammen mit anderen lassen sich Körper und Seele relativ schnell zur Ruhe bringen. Die weiteren Abende sind jeweils einem kreativen Impuls gewidmet. Mit Origami, Strichen und Linien (Zentangle) und achtsamem Schreiben werden alle Sinne angesprochen.

So lassen sich die eigenen Kraftquellen aktivieren und behutsam für ein stressfreieres Leben und Arbeiten in Familie, Ehrenamt oder Beruf einsetzen.

Ziel:
Die Teilnehmenden nehmen sich bewusst Zeit und lernen verschiedene Methoden und Übungen aus der Welt der Entspannung und Kreativität kennen beziehungsweise entdecken diese für sich und ihren Alltag neu.

Eine Kooperation mit der Katholischen Hochschulgemeinde Kassel, dem borowita - Institut für Sozial-Kulturelle Arbeit und dem KAB Bildungswerk Münster

Gebühr pro Abend 5 Euro - bei Buchung als Reihe 15 Euro

 

Anmeldung per Mail an info@borowita.de

Alle Termine auf einen Blick:

Freitag, 23.04.2021 um 18.00 Uhr - Achtsamkeit - Christiane Borowy

Freitag, 14.05.2021 um 18.00 Uhr - Zentangle - Ulrike Klorer

Freitag, 28.05.2021 um 18.00 Uhr - Origami - Michaela Tuennemann

Freitag, 25.06.2021 um 18.00 Uhr - Achtsames Schreiben - Heike Honauer

Zurück